Sprachauswahl

Gaserzeugungstechnologien

Envirotherm bietet zwei Verfahren aus festen Brennstoffen an, die je nach Einsatzstoffen sowie zu erzeugenden Produkten und Anlagengrößen zur Auswahl stehen.

Der von British Gas und Lurgi (BGL) entwickelte druckaufgeladene Festbettvergaser mit Schlackenabstich kommt insbesondere bei großen Anlagen zur Gaserzeugung aus Kohle zum Einsatz. Erzeugt wird ein hochwertiges Synthesegas als Basis für unterschiedlichste Produkte, wie z.B. Methanol, Düngemittel, Strom oder Fischer-Tropsch-Kraftstoffe.

Die Gaserzeugung nach dem Prinzip der Zirkulierenden Wirbelschicht kommt vorzugsweise zur Erzeugung von Schwach-und Brenngasen aus Kohle und/oder Biomasse zum Tragen.

Gemeinsam mit dem US-amerikanischen Prozessentwickler ZeroPoint bietet Envirotherm kleine, schlüsselfertige Heizkraftwerke in der Leistungsklasse 2 – 10 MWel an. Der Brennstoff wird dabei in einem kleinen Festbett vergast und das Gas anschließend verstromt. 
Eine entsprechende Zusammenarbeit wurde im Dezember 2012 vereinbart.